RFG Hallenturnier 19.11. - Trotz guter Leistung nur Platz 4

26.11.16 Spielbericht eigenes Hallenturnier des RFG in der Eichelgartenhalle

Wie jedes Jahr im November fand am 19.11. unser Hallenturnier in der Eichelgartenhalle Rüppurr statt.

Zuerst vielen herzlichen Dank an unsere befreundeten Mannschaften für das zahlreiche Erscheinen und die fairen Spiele.

Selbstverständlich auch Danke an die fleißigen Helfer für den Aufbau, den Essens- und Getränkeverkauf und die Spielleitung. Ohne Euch wäre das Turnier gar nicht erst möglich gewesen.

Gleich zu Beginn ein Auftaktsieg 4:2 unserer AH Mannschaft gegen Durlach Aue. Somit stand das Turnier schon unter einem guten Stern.

Dass es gegen Etzenrot nicht einfach werden wird, war bekannt. Leider hat es nicht ganz gereicht und das Spiel ging 3:4 verloren.

Im letzten Vorrundenspiel hat die AH dann nochmals Gas gegeben und konnte mit einem 2:0 Sieg gegen Hohenwettersbach den Einzug ins Halbfinale klar machen.

Unser Halbfinalgegener Grötzingen hat es mit einem 4:2 ins Finale geschafft, für unsere AH ging es somit im Spiel um Platz 3 nur um das kleine Finale. Wie in der Vorrunde auch schon standen wir Etzenrot gegenüber. Nach einer guten 3:0 Führung war allerdings irgendwie der Wurm drin und das Spiel und wir haben 3:4 verloren.

Närrisches Kegeln der AH am 06.02.2016

Dank der tollen Idee von Jörn haben wir am Faschingssamstag unser Erstes Närrisches Kegeln im Vereinsheim des FG veranstaltet.

Die Beteiligung hätte zwar noch etwas mehr sein dürfen, allerdings war es dennoch ein super witziger Abend.

Nach einigen Runden Kegeln sind wir noch auf einen Absacker zum Exil Cölner.

Persönliche Anmerkung, "Männer, ich kann eben auch Damen-Leggings tragen..." - Jochen

Danke nochmals an die sportlichen Teilnehmer

Terry, Flo, Matze, Schlindi, Jochen+Anhang, Moritz

Hallenturnier Hohenwettersbach 30.01.2016

20.02.16

Wie die letzten Jahre auch, sind wir dieses Jahr wieder beim Hallenturnier des SV Hohenwettersbach angetreten.

Da wir leider in letzter Minute kurzfristige Absagen zu verzeichnen hatten, sind wir mit genau 5 Mann angetreten, was natürlich bedeutet, dass jeder durchspielen musste.

Die Ergebnisse waren leider nicht sehr zufriedenstellend, so dass wir die Endrunde nicht erreicht haben.

SSV Ettlingen : RFG 1:0
SV Wettersbach : RFG 2:1
TSV Schöllbronn : RFG 0:0
SpVgg Durlach Aue : RFG 3:0

Somit gilt natürlich für das kommende Jahr das Ziel, hier die Endrunde zu erreichen.

Sagenhaft, Platz 4 beim Hallenturnier in Grötzingen

10.01.16

Schon im ersten Spiel sah es richtig gut aus für unsere Alten Herren.

Mit einem Sieg, der nicht zuletzt auch unserem Gasttorhüter Sven zu verdanken ist, sind wir guter Laune ins zweite Spiel gestartet, wo hier leider die Laufbereitschaft etwas gefehlt hat.

Dennoch, wir haben es mit einer rasanten Aufholjagd nach Rückstand von 0:2 im dritten Spiel mit einem 4:3 Sie noch geschafft, das kleine Finale um Platz 3 zu erreichen.

Die Durlacher waren jedoch spielstärker und haben uns mit einem 5:0 vom Platz gefegt.

Hier alle Ergebnisse.

Grötzingen : RFG - 2:3
Hagsfeld : RFG - 5:1
Hohenwettersbach : RFG - 3:4
Spiel um Platz 3 / ASV Durlach : RFG - 5:0

Vielen Dank gilt den Veranstaltern für die Einladung, die tolle Organisation und den schönen Freitag Abend. Wir haben es sehr genossen.

Die glorreichen 7.

6. Platz beim Hallenturnier der Alemannia Rüppurr

06.01.16

Leider hat es auch beim Hallenturnier der Alemannia Rüppurr nicht zu einem Sieg gereicht. Allerdings haben wir das schnellste Tor des Turniers erzielt. Dank Heiko stand es im zweiten Spiel gegen den FC Südstern nach 3 Sekunden schon 1:0 für die Alten Herren. Das Spiel ging leider dennoch 6:3 verloren.

Die anderen Ergebnisse

SSV Ettlingen - FG Rüpurr 2:1

TSV Schöllbronn - FG Rüppurr 2:2

Alles in Allem war es ein schönes Turnier und mit unserer neuen Sportbekleidung sahen wir auch noch richtig klasse aus.

Am Freitag, den 08.01. steht das nächste Turnier an. Hoffentlich können wir dann den Pokal holen.

Hallenturnier 05.01.16

Hallenturnier RFG - Eichelgartenhalle

22.11.15

Das Hallenturnier der AH Mannschaft des RFG Rüppurr am 21.11. könnte man als vollen Erfolg verzeichnen.

Zuerst einmal vielen Dank an die vielen Helfer und Helferinnen, die am Samstag Ihre Zeit aufgebracht haben, um ein solch schönes und gut organisiertes Hallenturnier durchzuführen. Die Organisation hat Hardy wieder mal hervorragend übernommen. Vielen Dank natürlich auch an Didi als Stadionsprecher.

Spielerisch hätte es zwar für unser Team etwas besser laufen können, doch immerhin haben wir uns mit 4 Punkten aus dem Turnier verabschiedet.

Ein großer Dank geht hiermit auch an den Hallenmeister, der uns bis kurz nach 23 Uhr die Halle offen gelassen hat, um nach den schweren Spielen in guter Geselligkeit einen freundschaftlichen Abschluß zu feiern.

Wir danken natürlich auch den anderen Mannschaften, ohne die ein solches Turnier selbstverständlich nicht möglich wäre.

Da dies unser letztes Turnier für das Jahr 2015 war, freuen wir uns auf viele freundschaftliche und vor allem faire Spiele und Turniere im kommenden Jahr.

4. Platz beim Kleinfeldturnier des SSV Ettlingen

28.06.15

Obwohl der gestrige Tag zuerst nicht danach aussah, wurde es ein traumhafter Sommerabend und ein schönes Turnier beim SSV Ettlingen.

Unsere "Alten Herren" belegten den 4. Platz. Wir hätten sicher noch eine bessere Platzierung erreicht, mussten jedoch leider im letzten Spiel gegen die Alemannia Rüppurr nach selbst verschuldeten Abwehrfehlern eine 3:1 Niederlage hinnehmen.

Die Ergebnisse wie folgt.

SSV Ettlingen : RFG - 1:1
TV Mörsch : RFG - 1:0
RFG : TSV Schöllbronn - 1:0
RFG : Alemannia Rüppurr - 1:3

Wir bedanken uns recht herzlich beim SSV Ettlingen für die Einladung und für ein tolles Turnier.

Mannschaft RFG AH

Turnier SSV Ettlingen

Abgeschossen vom SC Wettersbach

21.06.15 Hoch verloren gegen den SC Wettersbach

Bei unserem Heimspiel gegen den SC Wettersbach wurden wir leider mit 0:10 abgeschossen.

Man muss klar sagen, dass der SCW die bessere Mannschaft war. Läuferisch und spielerisch waren die Jungs einfach eine Nummer besser als wir.

Den Vorsatz, die Abwehr stark zu halten und das Spiel eher defensiv anzugehen, konnten wir leider nicht und kassierten nach wenigen Minuten das 0:1 und kurz darauf das 0:2. Wir konnten den Ball zwischendurch in den eigenen Reihen halten, wurden jedoch immer wieder vom SCW ausgespielt und mussten erneute Gegentore hinnehmen.

Urs hatte 2 gute Torschussmöglichkeiten, die leider nicht verwandelt werden konnten.

Auch wenn unser Didi noch einen Elfmeter vereiteln konnte, war das Endergebnis mehr als enttäuschend.

Wie es sich für ein AH Spiel gehört, war es ein sehr faires Spiel und wir bedanken uns nochmals beim SCW.

Unerwarteter Auswärtssieg gegen SSV Ettlingen

08.05.15 Nach frühem Rückstand gut aufgeholt und 4:3 auswärts gegen Ettlingen gewonnen

Sommerliche Temperaturen, gute Platzverhältnisse und ein starker, motivierter AH Kader von 15 Mann, so kann man eigentlich auch nur gewinnen.

Ettlingen fand zu Beginn schneller ins Spiel und stand strukturierter auf dem Platz als unsere AH. Einige schnelle Bewegungen des Ettlinger Spielmachers sowie ein guter Pass durch unsere Abwehr hindurch brachten Ettlingen früh mit 2:0 in Führung.

Nach Hardy´s Einwechslung hat sich unsere Mannschaft gesammelt und gezeigt, dass sie einen Rückstand aufholen kann.

Die Schwäche war zwar wie beim Spiel gegen Durlach auch unser Mittelfeld, welches leider wieder etwas unstrukturiert war, doch dank der Doppel-Heiko-Spitze, konnten wir den Ausgleich erzielen.

Urs und Wolfi setzten dann noch jeweils ein Tor drauf und brachten uns in Führung.

Knapp wurde es nochmals, als die Ettlinger einen Elfmeter verwandeln konnten.

In der letzten Minute hatte Ettlingen die Chance auf den Ausgleich durch einen Freistoss direkt am Strafraum. Diese konnte jedoch verhindert werden und der glückliche Endstand war 3:4.

Wir danken dem SSV Ettlingen für die herzliche Einladung, das faire Spiel und die gute Bewirtung.

Heimspiel gegen SpVgg Durlach Aue

12.04.15 Erstes Großfeldspiel 2015 gegen die SpVgg Durlach Aue leider verloren.

Am Samstag 11. April 2015 fand das erste Heimspiel der AH Mannschaft gegen die SpVgg Durlach Aue statt.

Bei recht annehmbaren Temperaturen doch leider recht widrigen Platzverhältnissen standen sich zwei Mannschaften gegenüber, die sich bereits seit Jahren von unterschiedlichen Turnieren her kennen.

Durlach-Aue stand von Beginn an strukturierter und geordneter auf dem Platz, was nach kurzer Zeit zum Führungstreffer der Gäste führte.

Unsere AH konnte den Vorsprung der Durlacher jedoch nach einem gut herausgespielten Angriff noch in der ersten Halbzeiten ausgleichen und das 1:1 erzielen.

Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit standen wir besser auf dem Platz, mussten jedoch nach einem direkt verwandelten Eckball wieder ein sehr unglücklliches Gegentor in Kauf nehmen.

Zwei sehr schön herausgespielte Angriffe durch unsere AH wurden jedoch leider durch Abseits vereitelt, ansonsten hätten wir den Ausgleich wahrscheinlich wieder hergestellt.

In der letzten Minute des Spiels versprang nach einem Angriff der Durlacher unserer Abwehr auf dem doch sehr harten Boden der Ball und wir kassierten mit einem Eigentur auch noch den Endstand von 1:3.

Alles in Allem war es ein sehr faires Spiel und wir bedanken uns bei den Gästen sowie unserem Schiedsrichter Steffen für einen gelungenen Auftakt.